Yoga ist eine Kunst, eine Wissenschaft und eine Philosophie

Mit viel Freude und Humor unterrichte ich einen dynamischen, kraftvollen Anusara Yoga. Meine Klassen sind stets klar strukturiert, es bleibt aber dennoch eine gewisse Leichtigkeit darin enthalten. Die Körperhaltungen werden im modernen Anusara Yogasystem mit Hilfe der Ausrichtungsprinzipien präzise ausgeführt, Kraft und Flexibilität im Körper beim Üben gleichermaßen angesprochen.
Eine meiner Absichten ist es, dass wir im Yoga lernen, achtsam mit unserem Körper umzugehen, unsere Grenzen zu erforschen, sie zu akzeptieren, um sie wiederum neu zu definieren. Der Yoga bietet uns zudem die Möglichkeit, uns von gewohnten ungesunden Bewegungsmustern und Denkstrukturen zu befreien.

„When I practice, I am a philosopher.
When I teach, I am a scientist.
When I demonstrate, I am an artist.“
B.K.S. Iyengar